Die Ärzteschaft Bad MergentheimNotfalldienstKliniken und Ärzte

Die Ärzteschaft Bad Mergentheim

Ihre Ärzteschaft stellt sich vor: Erfahren Sie mehr über Organisation, Aufgabenspektrum und den abgedeckten Versorgungsbereich.

Hier weiter

Notfalldienst

Ein Notfall - wie jetzt an einen Arzt kommen? Hier erfahren Sie wann Sie am besten welche Nummer wählen und wie Sie am schnellsten an Hilfe kommen!

Hier weiter

Kliniken und Ärzte

Unsere Region hat ein breites medizinisches Spektrum zu bieten. Hier finden Sie die Ärzte mit Kassenzulassung, Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen.

Hier weiter

Fortbildungskalender

Mai
2
Mi
Fortbildungsakademie – Aktuelles aus der Geriatrie @ Caritas-Krankenhaus, Aula
Mai 2 um 19:00 – 21:30

Geriatrie: Dysphagie im Trialog

19.00 – 19.05 Uhr Einführung
Prof. Dr. Christoph F. Dietrich, Medizinische Klinik 2, Caritas-Krankenhaus

19.05 – 19.20 Uhr Dysphagie im Trialog
Dr. Werner Vey, Dr. Rüdiger Holzapfel und Prof. Dr. Christoph F. Dietrich, Medizinische Klinik 2 und Neurologie, Caritas-Krankenhaus

19.20 – 20.35 Uhr Die neurologische Differenzialdiagnose
Dr. Rüdiger Holzapfel, Oberarzt, Neurologie, Caritas-Krankenhaus

19.35 – 20.00 Uhr Therapie, der Beitrag der Logopädie
Alexandra Petric, Logopädin, Caritas-Krankenhaus

20.00 – 20.25 Uhr Der Umgang mit der PEG
Dr. Andre Ignee und Dr. Werner Vey im Dialog, Medizinische Klinik 2, Caritas-Krankenhaus

20.25 – 20.45 Uhr Ernährung bei Schluckstörungen
Armin Käb, Medizinische Klinik 2, Caritas-Krankenhaus

20.45 – 21.15 Uhr Diskussion, anschließend gemeinsamer Imbiss

Fortbildungsakademie – Aktuelles aus der Geriatrie
Mai 2 um 19:00 – 21:30

Geriatrie: Dysphagie im Trialog

19.00 – 19.05 Uhr Einführung
Prof. Dr. Christoph F. Dietrich, Medizinische Klinik 2, Caritas-Krankenhaus

19.05 – 19.20 Uhr Dysphagie im Trialog
Dr. Werner Vey, Dr. Rüdiger Holzapfel und Prof. Dr. Christoph F. Dietrich, Medizinische Klinik 2 und Neurologie, Caritas-Krankenhaus

19.20 – 20.35 Uhr Die neurologische Differenzialdiagnose
Dr. Rüdiger Holzapfel, Oberarzt, Neurologie, Caritas-Krankenhaus

19.35 – 20.00 Uhr Therapie, der Beitrag der Logopädie
Alexandra Petric, Logopädin, Caritas-Krankenhaus

20.00 – 20.25 Uhr Der Umgang mit der PEG
Dr. Andre Ignee und Dr. Werner Vey im Dialog, Medizinische Klinik 2, Caritas-Krankenhaus

20.25 – 20.45 Uhr Ernährung bei Schluckstörungen
Armin Käb, Medizinische Klinik 2, Caritas-Krankenhaus

20.45 – 21.15 Uhr Diskussion, anschließend gemeinsamer Imbiss

Mai
3
Do
Ärztestammtisch
Mai 3 um 19:00 – 21:00

Ein Stammtisch im ursprünglichen Sinne: Aktive wie bereits berentete Ärzte aus Niederlassung und Klinik diskutieren über Fachliches und Allgemeines.

Jun
7
Do
Ärztestammtisch
Jun 7 um 19:00 – 21:00

Ein Stammtisch im ursprünglichen Sinne: Aktive wie bereits berentete Ärzte aus Niederlassung und Klinik diskutieren über Fachliches und Allgemeines.

Jul
4
Mi
Fortbildungsakademie – Aktuelles aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Jul 4 um 19:00 – 21:30

Wie funktioniert unser Betriebssystem? 20 Jahre am autonomen Nervensystem gesteuerte Therapie von kardiovaskulären und psychosomatischen Erkrankungen im Kindesalter

19.00 Uhr Begrüßung und Vortrag

Prof. Dr. Reiner Buchhorn, Chefarzt, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Caritas-Krankenhaus

20.30 – 21.15 Uhr Diskussion, anschließend gemeinsamer Imbiss

Jul
5
Do
Ärztestammtisch
Jul 5 um 19:00 – 21:00

Ein Stammtisch im ursprünglichen Sinne: Aktive wie bereits berentete Ärzte aus Niederlassung und Klinik diskutieren über Fachliches und Allgemeines.

Jul
18
Mi
Fortbildungsakademie – Fortbildung der Kreisärzteschaft
Jul 18 um 19:00 – 21:30

Tarifrecht „hot topics“ und „Ist Ihre (Versorgungswerk-)Rente sicher?“

19.00 Uhr Begrüßung

Dr. med. Jochen Selbach, Vorsitzender der Kreisärzteschaft Bad Mergentheim

19.10 Uhr Warum sich berufspolitisches Engagement lohnt – Vom Tarifeinheitsgesetz über die Weiterbildung bis zur sicheren Altersrente in der Versorgungsanstalt Baden-Württemberg

Matthias Fabian, Vorstandsmitglied des MB, Vizepräsident der LÄK und Mitglied des Verwaltungsrates der VA

ca. 20.30 Uhr Abschluss und Einladung zur Begegnung bei Imbiss und Gesprächen