Die Ärzteschaft Bad MergentheimNotfalldienstKliniken und Ärzte

Die Ärzteschaft Bad Mergentheim

Ihre Ärzteschaft stellt sich vor: Erfahren Sie mehr über Organisation, Aufgabenspektrum und den abgedeckten Versorgungsbereich.

Hier weiter

Notfalldienst

Ein Notfall - wie jetzt an einen Arzt kommen? Hier erfahren Sie wann Sie am besten welche Nummer wählen und wie Sie am schnellsten an Hilfe kommen!

Hier weiter

Kliniken und Ärzte

Unsere Region hat ein breites medizinisches Spektrum zu bieten. Hier finden Sie die Ärzte mit Kassenzulassung, Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen.

Hier weiter

Fortbildung

FortbildungsakademieWeitere Programme & Einladungen

Im Jahr 2012 wurde die Fortbildungsakademie am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim ins Leben gerufen. Durch einen Kooperation der Ärzteschaft Bad Mergentheim und der Klinik wurde eine noch bessere Abstimmung der Fortbildungsveranstaltungen zwischen ambulantem und stationärem Sektor erreicht. Wie die qualitativ hochwertigen Themen und die Teilnehmerzahlen bislang zeigen ein echtes Erfolgskonzept.

Fortbildungsakademie am Caritas-Krankenhaus - Programm 2/2020

Quelle: Caritas Krankenhaus Bad Mergentheim
4. Dezember 2019

Das Programm zur Institution: die Veranstaltungen im Rahmen der Fortbildungsakademie zeichnen sich durch hohe Praxisnähe, ein breites Themenspektrum und gute Qualität aus. Hier finden Sie Details zu den einzelnen Veranstaltungen.

Fortbildungsprogramm 3-2020 Kitzberg-Kliniken

Quelle: Prof. Dr. Dr. Niels Bergemann
2. September 2020

Im Oktober setzen wir unsere Fortbildungsreihe mit namhaften Referenten fort. Bitte finden Sie in der Anlage den Flyer zu den Fortbildungen unserer Klinik im 3. Tertial 2020 verbunden mit einer herzlichen Einladung.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund des größeren Raumangebots die Veranstaltungen weiterhin in den Kitzberg-Kliniken im Erlenbachweg 24 in Bad Mergentheim stattfinden.
Wir bitten unbedingt um Anmeldung (verbindliche Zusage bitte bis eine Woche vor Veranstaltung), da die aktuelle Situation nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmenden zulässt (per E-Mail s.luger@ptz.de oder telefonisch unter der Tel.-Nr. 07931-5316-3407). Nur so ist es möglich, die gebotene Abstandsregelung einzuhalten. Zudem bitten wir, einem Mund-Nasen-Schutz zu tragen und beim Eintreffen die Hände zu desinfizieren.
Für die Veranstaltung wurden Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer beantragt.
Wir können wieder hochinteressanten und spannenden Fortbildungsveranstaltungen
entgegensehen und hoffen auf eine rege Teilnahme. Wir würden uns freuen, Sie auch bei unseren
Fortbildungen dieses Tertials begrüßen zu dürfen.
Mit

Online-Seminar Supportive Therapie in der Onkologie 10.9.2020 16:00-18:00

Quelle: Hufeland Akademie
24. Juli 2020

Dank moderner zielgerichteter Therapieverfahren hat sich die Prognose und das Überleben bei vielen Tumorerkrankungen in den letzten Jahren deutlich verbessert. Für viele Patienten bedeutet der Gewinn
eines längeren Lebens mit der Erkrankung oft auch eine über viele Jahre andauernde tägliche Auseinandersetzung mit den Symptomen der Erkrankung, den Nebenwirkungen oder Spätfolgen der eingesetzten Therapien.
Mit dem Fortschritt in der Onkologie wächst somit auch der Bedarf an einer auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmten sehr guten supportiven Therapie.
Das ESIO Update 2020 gibt Ihnen einen Überblick über einige ausgewählte Themen der Supportivtherapie und erläutert die Optionen der Integrativen Medizin.
Schweizer und internationale Referenten präsentieren Ihnen in praxisrelevanten Kurzvorträgen die aktuellen wissenschaftlichen Daten zum Fasten rund um die Chemotherapie, zum Einsatz von Pflanzenstoffen in der Onkologie mit den Schwerpunkten Curcumin, Weihrauch, Artemisinin und Cannabis.
Wir erwarten spannende und lehrreiche Vorträge zu zentralen Themenbereichen der integrativen Onkologie und freuen uns im Namen der Europäischen Gesellschaft für Integrative Onkologie schon sehr auf Ihre Teilnahme an diesem 1. Online Seminar der ESIO e.V.